Legend of the Evil Lake - Der Fluch des dunklen Sees

  • 01.jpg


    Originaltitel: 천년호
    Herstellung: Südkorea, 2003
    Regie: Lee Kang-Hoon
    Darsteller: Jeong Jun-Ho, Kim Hyo-Jin, Kim Hye-Ri, Kang Shin-Il, Lee Han-Gal, Choi Won-Seok, Kim Myeong-Won, Park Dong-Bin
    Genre: Fantasy
    Laufzeit: ca. 88 Minuten
    Freigabe: Deutschland: FSK 16
    Kinostart: 28.11.203


    Veröffentlichungen:


    DVD Korea: 26.02.2004 (Cinema Service)
    VCD Korea: 07.10.2004 ()
    DVD Deutschland: 07.04.2005 (EMS)
    DVD Japan: 07.12.2005 (Saipro)
    DVD Deutschland: 16.02.2012 (3L)
    DVD Taiwan: 27.08.2012 (Untune)


    Inhalt:


    Vor eintausend Jahren wurde der letzte der bösen Hexer vernichtet und sein Geist in einen alten See verbannt. Seit dieser Zeit besteht das grosse Königreich Shilla. Doch das Land wird von blutigen Bürgerkriegen überschattet und Königin Chinsong muss um das Fortbestehen ihrer Dynastie bangen. Ihr treuester Gefolgsmann ist General Biharang, der aber ihre heimliche Liebe nicht erwidert, denn seine Zuneigung gilt dem einfachen Bauernmädchen Jaunbie.
    Als diese auf Befehl der Königin ermordet werden soll, springt sie auf der Flucht in den verfluchten See. Besessen von dem Geist des alten Hexers kehrt sie zurück... und ihr Durst nach Rache ist unstillbar...


    Quelle BBCodeQuelle: 3L Homevideo


    Meine Meinung:


    Ein Film in der Tradition der A Chinese Ghoststory Filme.Dämonen,Schwertkämpfe und Kung Fu der übertiebensten art.Alles dabei.Meiner meinung nach guter durschnitt den man sich durchaus mal geben kann.


    Trailer:


  • Sehr guter Fantasy Film aus Südkorea, der aber bei weitem nicht an meinen Lieblingsfilm A Chinese Ghost Story herranreicht. Trotzdem fand ich den Film sehr schön in Szene gesetzt. Die Atmosphäre war wirklich toll und auch die Location war schön ausgesucht.


    Gruß
    John Liu