The Showdown

  • 01.jpg


    Originaltitel: 거칠마루
    Herstellung: Südkorea, 2005
    Regie: Kim Jin-Seong
    Darsteller: Kwon Min-Gi, Kim Jin-Myeong, Seong Hong-Il, Oh Mi-Jeong, Park Hee-Soon
    Genre: Action,Kampfsport
    Laufzeit: ca. 85 Minuten
    Freigabe: FSK 16
    Kinostart: 24.02


    Veröffentlichungen:


    DVD Korea: 26.01.2006 (KD Media)
    DVD Deutschland: 24.10.2006 (MC One)



    Inhalt:


    Acht Martial Arts Kämpfer werden auserwählt, einen geheimnisvollen Gegner namens [lexicon]Geochilmaru[/lexicon] herauszufordern. Zuerst jedoch müssen sie sich untereinander messen und dabei ihre verschiedenen Kampfstile, Judo, Kickboxen, Wushu oder Taekwondo, einsetzen. Alle acht Kämpfer sind Experten auf ihrem Gebiet und versuchen mit allen Mitteln weiterzukommen. Nur einer jedoch kann gewinnen…und nur einer ist stark genug, den [lexicon]Showdown[/lexicon] gegen [lexicon]Geochilmaru[/lexicon] zu bestehen!


    Quelle BBCodeQuelle: Atomik Films


    Meine Meinung:


    Seltsamer Martial Arts Film,der einiges an Potenzial verschenkt.Die Story ist recht simpel gehalten.Eigentlich hangelt sich der Film nur von Kampf zu Kampf.Diese sind etwas unspektakulär,fast schon unglücklich in Szene gesetzt.Wobei es seinen Reiz hat wenn die Kampfsportler mit ihren verschiedenen Stilen aufeinander treffen.Aber da fehlte es mir etwas an Tempo.Der rest was man serviert bekommt ist eigentlich nur noch langweillige blabla.Etwas mehr Pepp und Tempo hätten dem ganzen gut getan.


    Trailer:


  • Fand den Film einfach nur grausam. Habe mir viel mehr vom Film erwartet. Vor allem die Actionszenen fand ich schrecklich. Das die Story ziemlich simpel war hat mich nicht so gestört, wenn dann wenigstens die Action gestimmt hätte, war aber leider ja nicht so.
    Klarer Fehlkauf.


    Gruß
    John Liu