My Way

  • 01.jpg


    Originaltitel: 마이웨이

    Herstellung: Südkorea, 2011

    Regie: Kang Je-Gyu

    Darsteller: Jang Dong-Gun, Joe Odagiri, Fan Bingbing, Shin Sang-Yub, Sung Yoo-Bin, Kim In-Kwon, Lee Yeon-Hee, Kim Hee-Won, Nicole Jung, Yang Jin-Suk

    Genre: Kriegsfilm, Drama

    Laufzeit: ca. 145 Min.

    Freigabe: Deutschland: ab 16

    Kinostart: 21.12.2011



    Veröffentlichungen:


    Blu Ray Deutschland: 25.05.2012 (Splendid)

    DVD Deutschland: 25.05.2012 (Splendid)

    Blu Ray USA: 24.07.2012 (Well Go USA)

    DVD USA: 24.07.2012 (Well Go USA)


    Inhalt:


    1938: Im von Japan besetzten Korea ist die sportliche Rivalität zwischen den Marathonläufern Jun-shik und Tatsuo schon längst in offene Feindschaft umgeschlagen. Nach einem blutigen Zwischenfall wird Jun-shik von der japanischen Armee zwangsrekrutiert, um in der Mongolei an vorderster Front zu kämpfen. Weit weg von der Heimat kreuzen sich die Wege der Sportler wieder: Tatsuo übernimmt als ideologisch verblendeter Kapitän die Befehlsgewalt über das Bataillon. Beide landen nach einer vernichtenden Schlacht gegen die Sowjets in einem sibirischen Arbeitslager. Von dort wird sie ihr unbeugsamer Überlebenswille über Deutschland bis nach Frankreich bringen, wo sie für die Nazis am Strand der Normandie gegen die Alliierten kämpfen sollen … (Q: Splendid)


    Trailer:



    Bilder:


    05.jpg


    06.jpg


    07.jpg


    08.jpg


    09.jpg

  • Gestern Abend gesehen und ich dachte schon ich würde bei der enormen Lauflänge einschlafen. Aber ich habe doch glatt bis zum Ende durchgehalten. Kang Je-gyu schafft es (wie schon bei Brotherhood) einen von der ersten bis zur letzten Minute zu fesseln um zum Schluss noch einen (für mich) unerwarteten Twist zu punkten.


    Das erste mal gefällt mir der deutsche Titel sogar besser als der Original weil "Prisoners of War" wie die Faust aufs Auge passt. Jun-shik wird gleich in drei fremde Armeen zwangsverpflichtet und kämpft jedes mal an der Seite der Soldaten die er vorher bekämpft hat. Außerdem muss er erkennen das im Krieg auch ein vermeintlicher Freund schnell zum Feind werden kann.


    Auf alle Fälle ein sehr guter Film, der ab und zu, zu sichtbar auf CGI setzt, was aber nicht so störend ist wie beim zuletzt gesehenen Sector 7...


    Eine US DVD/ Blu Ray kommt am 24.07.2012 von WellGo USA


  • HenrX

    Hat das Label Dt. Veröffentlichung hinzugefügt