Wide Awake - Tödliches Erwachen

  • 01.jpg


    Originaltitel: 리턴

    Herstellung: Südkorea, 2007

    Regie: Lee Kyoo-Man

    Darsteller: Lee Sung-Min

    Genre: Mystery

    Laufzeit: ca. 113 Min.

    Freigabe: Deutschland: ab 16

    Kinostart: 08.08.2007



    Veröffentlichungen:


    DVD Deutschland: 29.08.2008 (Splendid)


    Inhalt:


    1982 im Spital Sangnoksu: Ärzte führen eine Herzoperation am neunjährigen Sang-u Na durch. Niemand registriert, dass der Junge trotz Narkose hellwach ist und spürt, wie ihm der Brustkorb geöffnet wird. Unfähig sich zu bewegen, erleidet er während der Operation unvorstellbare Schmerzen. Nach diesem traumatischen Erlebnis ist Sang-u fortan psychisch gestört und verbreitet unter Seinesgleichen Angst und Schrecken. Eingewiesen in eine psychiatrische Klink, kann ihm durch Hypnose geholfen werden, indem seine Erinnerungen an den schrecklichen Vorfall ausgeblendet werden.

    25 Jahre später: Der Chirurg Jae-u Ryu führt ein scheinbar ruhiges Leben mit seiner Frau Hui-jin. Als er überraschend Besuch von seinem alten Freund Uk-hwan Gang bekommt, der nach dem Tod seines Vaters nach Korea zurückgekehrt ist, vermutet er, dass jemand systematisch jene Leute tötet, die damals an Sang-us Operation beteiligt waren. Das beunruhigt auch Jae-u, dessen Vater einer der Ärzte war. Die Vorfälle dringen auch bis zu Sang-u vor, der zusehends nervöser wird und dessen verborgene Erinnerungen an die grausame Kindheit wiedererweckt werden. Der gepeinigte Sang-u will der Opferrolle endgültig entweichen und begibt sich auf eine gnadenlose un


    Quelle BBCodeQuelle: Splendid


    Trailer:



    Bilder: