Possessed


  • Originaltitel: 불신지옥

    Alternativtitel: Distrust Hell

    Herstellung: Südkorea, 2009

    Regie: Lee Yong-Joo

    Darsteller: Nam Sang-Mi, Ryoo Seung-Ryong, Kim Bo-Yeon, Shim Eun-Kyung, Moon Hee-Kyung, Jang Young-Nam, Lee Chang-Jik, Oh Ji-Eun, Kim Do-Yeon, Ko Seo-Hee, Kim You-Jung

    Genre: Horror

    Laufzeit: ca. 106 Min.

    Freigabe: Korea, ab 15

    Kinostart: 13.08.2009



    Veröffentlichungen:



    Inhalt:


    Hee-jin studiert zurzeit in Seoul. Eines Tages bekommt er die Nachricht das seine Schwester verschwunden ist. Er kehrt sofort nach Hause zurück um sie zu suchen. Die Mutter betet die ganze zeit damit ihre Tochte unbeschadet zurückkommt.

    Detektiv Tae-hwan wird mit der Sache beauftragt. Doch der kümmert sich nicht richtig drum da er denkt das das Mädchen nur eine herkömmliche Ausreisserin ist. Als Ji-eun Oh vom Dach fällt und neben ihr das Zeichen von Hee-Jins Schwester gefunden wird, wird das ganze noch verwirrender. Irgendwie sterben immer mehr Menschen und die Mutter betet immer weiter...


    Trailer:



    Bilder:

  • Hmm, der Trailer hat mich jetzt nicht so überzeugt. Aber vill. sollte man den Film trozdem im Auge behalten ;)

    FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
    FSK16 Der Böse bekommt die Frau
    FSK18 Alle bekommen die Frau

  • Was für ein Regidebüt von Lee Yong-joo!


    Die düstere Atmo geht Hand in Hand mit der verschachtelten und clever
    erzählten Story.Man kann Possessed als Horrorfilm,als Thriller und als
    Exorzisten Film sehen und alle drei ebenen funktionieren hervorragend.
    Die Schauspieler machen ihre Sache hervorragend,die Schockeffekte sitzen und der Scoure ist schön unheimlich.
    Den würd ich mir sogar kaufen wenn er in god Old Germany erscheinen würde!

  • HenrX

    Hat den Titel des Themas von „Distrust Hell“ zu „Possessed“ geändert.