Brave: Gunjyo Senki

  • Originaltitel: ブレイブ 群青戦記

    Herstellung: Japan, 2021

    Regie: Katsuyuki Motohiro

    Darsteller: Mackenyu Arata, Haruma Miura, Hirona Yamazaki, Kenichi Matsuyama

    Genre:

    Laufzeit: ca. xx Min.

    Freigabe:

    Kinostart: xx.xx.2021



    Veröffentlichungen:



    Inhalt:


    Aoi Nishino ist Schüler einer renommierten High School. Aoi Nishino ist Mitglied im Bogenschützenverein der Schule. Er betreibt fleißig Bogenschießen und pflegt nicht viel Kontakt zu den anderen Schülern. Seine Jugendfreundin Haruka Seno ist auch Mitglied im Bogenschützenverein, aber sie sorgt sich um Aoi Nishino. Eines Tages donnert es auf dem Schulgeländeund viele Samurai kommen auf dem Schulgelände herab. Es scheint, dass die gesamte Schule in der Zeit zurück in die Sengoku-Zeit gereist ist. Erschwerend kommt hinzu, dass sie in der Zeit kurz vor der Schlacht von Okehazama sind.


    Sonstiges:


    Der Film basiert auf den Manga "Gunjyo Senki" von Masaki Kasahara aus dem Jahr 2013.


    Trailer:



    Bilder: