City Hunter

  • 01.jpg


    Originaltitel: 城市獵人
    Herstellung: Hongkong, 1992
    Regie: Wong Jing
    Darsteller: Jackie Chan, Mike Abbott, Gary Daniels, Kumiko Goto, Eric Kot, Vincent La Porte, Leon Lai, Peter Lai, Jan Lamb, Ken Lo, Richard Norton, Kenzo Ogiwara
    Genre: Action, Eastern, Komödie
    Laufzeit: 105 Min.
    Freigabe: FSK 12
    Kinostart: 16.01.1992



    Veröffentlichungen:


    Blu Ray Deutschland: 28.03.2014 (Splendid)
    DVD Deutschland: 28.03.2014 (Splendid)


    Inhalt:


    Privatdetektiv "City Hunter" erhält den Auftrag, die vermisste Tochter eines reichen japanischen Geschäftsmannes aus den Fängen von Kidnappern zu befreien. Dabei muss er sein ganzes Können aufbringen, um gegen die Bande schwer bewaffneter Gangster zu bestehen. Nach einer tödlichen und abenteuerlichen Jagd bringen die brutalen Verbrecher einen Luxuskreuzer in ihre Gewalt und drohen ihn in die Luft zu sprengen. Während die Zeitbomben ticken, startet der City Hunter einen fulminanten Gegenangriff ... (Q: Splendid)



    Meine Meinung:


    Ach ja die guten alten Zeiten, wo Jackie noch sein eigenes Ding durchgezogen hat und uns eine Mischung aus Kampfsport und Komödie bot, die man niemals in Hollywood kopieren kann. Ich vermisse diese Zeiten wirklich und jedes Mal wenn ich City Hunter sehe, kann ich nur kopfschüttelnd daran denken, was aus Jackie heute geworden ist.
    Wo sind die genialen Einlagen hin, wie zum Beispiel Bruce Lee imitiert oder sich in Chung Li verwandelt?
    Citiy Huter ist ein Muss für jeden Jackie Chan Fan. Leider kann ich nicht sagen, wie die Realverfilmung des Mangas im Gegensatz zu der Animeserie ist, weil ich die nicht kenne, aber allein durch den riesigen Hammer, der zweimal zum Einsatz kommt, dürfte wohl jeder Animefan befriedigt sein.


    Trailer:


  • City Hunter ist die Realverfilmung des Animes bzw. Mangas, und bietet genau den gleichen schrägen Humor eines Comedy-Animes, das heisst er sich keine Minute ernst nimmt und nur aus Slapstick besteht. Besonders zwei Szenen waren so genial und konnte mich vor Lachen kaum halten, die erste wo Jackie gegen zwei Riesen kämpfte und Bruce Lee imitierte, die zweite war der Streetfighter Kampf. Natürlich waren auch die Stunt und Kampfszenen erste Klasse. Für Jackie und Anime-Fans ein absolutes Muss.

  • Der Film is fuer alle Comedy Fans ein MUSS vorallem fuer Street Fighter Fans. Das ende is ja mal so geil ich konnt nich mehr selten so gelacht wie bei den Szenen. Vorallem guile sieht ja mal soooooo funny aus xD MUST SEE fuer Jackie und typischen chin, Slapstick Humor :D

  • Absolut Geile Anime Verfilmung die sich keine Sekunde ernst nimmt und tollen Slapstick bietet.Jackie's Sprüche und die Gags sind der Hammer.Z.B die Dame die wegen ihrer Titten immer nach vorne fällt :D
    Die Kämpfe sind wie immer Klasse wobei mir der Kampf im Kino (absolut Geile Hommage an Bruce Lee) und die Street Fighter Verarsche am besten gefallen haben.

  • Ich kann mit dieser Art von Filmen nicht allzuviel anfangen. Der Film ist einfach zu überdreht und zu Splapstickartig, wenn es auch so gewollt ist. War überhaupt nicht mein Fall der JC Streifen.

  • HenrX

    Hat das Label Dt. Veröffentlichung hinzugefügt