Berichte von „HenrX“

  • Monster Worms - Angriff der Monsterwürmer
    13 40 Punkten
    5,3
    mangelhaft

    Originaltitel: Mongolian Death Worm
    Herstellung: USA, 2010
    Regie: Steven R. Monroe
    Darsteller: Sean Patrick Flanery, Drew Waters, George Cheung, Cheryl Chin, Victoria Pratt, Matthew Tompkins, Jon Mack
    Genre: SciFi
    Subgenre: Würmer
    Laufzeit: ca. 87 Min.
    Freigabe: ab 12


    Eine amerikanische Ölbohrfirma möchte in der Mongolei Öl (was auch sonst) fördern. Man pumpt warmes Wasser in die Schieferschichten um das Öl zu fördern. Wie so oft bei solchen Filmen, fördert die Prozedur nicht nur Öl an die Oberfläche sondern auch Würmer, die nach jahrhundertelangen Schlaf, hungrig und schlecht gelaunt auf Menschenjagd gehen.
    Daniel, Hobby Schatzjäger ist sein Leben lang auf der Suche nach dem Grab von Dschingis Khan. Dort soll sich nicht nur ein Schatz befinden sondern auch jede Menge mongolische Todeswürmer, die das Grab bewachen. Wer jetzt einen Zusammenhang wittert, hat vermutlich recht.

    Eigentlich bin ich von CineTel ja besseres gewohnt und vom Haus und Hof Regisseur Steven R. Monroe ebenso. Hat dieser

    [Weiterlesen]
  • Lavalantula - Angriff der Feuerspinnen
    28 40 Punkten
    3,2
    befriedigend

    Originaltitel: Lavalantula
    Herstellung: USA, 2015
    Regie: Mike Mendez
    Darsteller: Danny Woodburn, Steve Guttenberg, Nia Peeples, Leslie Easterbrook, Patrick Renna, Michael Winslow, Ralph Garman
    Genre: Horror
    Subgenre: Spinnen
    Laufzeit: ca. 83 Min.
    Freigabe: ab 12



    Eigentlich wollte der ehemalige Actionstar Colton West ein Baseballspiel mit seinem Sohn ansehen. Aber wie so oft in Los Angeles, versauert er im Stau. Plötzlich erschüttert ein Erdbeben LA und feuerspeiende Spinnen übernehmen die Straße. Da sein Sohn sich inmitten der Gefahr befindet, macht sich West auf den Weg nicht nur seinen Sohn zu retten sondern auch die ganze Stadt. Seine Erfahrung als Actionstar ist ihm dabei behilflich....


    Lavalantula ist wie Sharknado eine CGI Tier-Trash-Verwurstung für den SyFy Channel. Im Gegensatz zum windigen Hai, der von the Asylum produziert wurde, Sind die an Sodbrennen leidenden Spinnen, eine CineTel Produktion. CineTel hat sich für mich in den letzten Jahren, zu einen ernstzunehmenden Trash

    [Weiterlesen]
  • Supershark
    21 40 Punkten
    4,2
    ausreichend

    Originaltitel: Super Shark
    Herstellung: USA, 2011
    Regie: Fred Olen Ray
    Darsteller: John Schneider, Sarah Lieving, Tim Abell, Jerry Lacy, Ted Monte, Catherine Annette, Sarah Belger
    Genre: SciFi
    Subgenre: Haie
    Laufzeit: ca. 82 Min.
    Freigabe: ab 16



    Um durch ein dickes Felsmassiv zu kommen, pumpt eine Ölbohrfirma neuartige Chemikalien ins Bohrloch. Diese lockern nicht nur das Gestein sondern auch den Gemütszustand eines schlafenden Riesenhai. Dieser macht sich sofort ans Werk und reißt die ganze Ölplattform in die Tiefe...
    Da man von einer kleinen Bohrinsel nicht satt wird, sucht sich der Hai Häppchen am Strand. Das wiederum ruft das Militär auf den Plan, welches mit allen Mitteln versucht sich den Hai zu entledigen...

    Eigentlich bin ich von Haifilmen der letzten Jahre, mehr als gesättigt und schaue zurzeit lieber Filmeo wo das Getier auf fester Erde fleucht und kreucht. Aber nun lag er einmal auf dem Stapel und ein Film von Fred Olen Ray kann man immer mal dazwischen schieben. Schließlich

    [Weiterlesen]
  • Zombie Shark
    24 40 Punkten
    3,8
    ausreichend

    Originaltitel: Zombie Shark
    Herstellung: USA, 2015
    Regie: Misty Talley
    Darsteller: Becky Andrews, Ross Britz, Carter Burch, Leslie Castay, Laura Cayouette, Sloane Coe
    Genre: Horror
    Subgenre: Haie
    Laufzeit: ca. 82 Min.
    Freigabe: ab 16


    4 Freunde möchten möchten das Wochenende auf einer Touristeninsel verbringen. Kaum dort angekommen, schwemmt es einen stark angeknabberten Hai an den Strand. Der vermeintlich tote Hai rappelt sich aber wieder auf und genehmigt sich einen ersten Snack. Schuld an der ganzen Misere ist natürlich einen Forscherin, die Experimente an einem Hai durchgeführt hat. Dieser schafft es auszubüxen und steckt weitere Haie an, die nun wiederum Menschen anfallen und zu Zombies machen...

    Zombie Shark ist das Regiedebut von Misty Talley, die mich letztes Jahr schon mit den Ozark Sharks (Summer Shark Attack) mehr oder weniger überzeugen konnte. Scheinbar hat sie sich auf Haifilme eingegroovt. Leider hapert es hier an den Effekten. Die Haie an sich, sehen sogar ganz gut aus aber

    [Weiterlesen]