Berichte mit dem Tag „2016“

  • Terror Birds
    22 40 Punkten
    4,1
    ausreichend

    Originaltitel: Terror Birds

    Herstellung: USA, 2016

    Regie: Sean Cain

    Darsteller: Jessica Lee Keller, Lindsey Sporrer, Greg Evigan, Leslie Easterbrook, Dillon Cavitt, Evan Miller

    Genre: Horror

    Subgenre: Vögel

    Laufzeit: ca. 87 Min.

    Freigabe: ?


    Keith ist begeisterter Ornithologe und möchte einen seltenen Vogel beobachten und fotografieren. Er fährt in einen Wald, ohne zu ahnen, dass er dort auf einen noch selteneren Vogel trifft, der äußerst hungrig ist. Harvey Sullivan hat dort nämlich die letzten existierenden Terrorvögel untergebracht und versucht sie zu vermehren.

    Als ihr Vater sich nicht mehr meldet, macht sich Maddie Sorgen und macht sich mit drei Freunden auf den Weg, um ihren Dad zu finden. Aber was sie dort findet ist noch viel grausamer...


    Normalerweise veröffentlichen die deutschen Label, Tierhorrorfilme, so schnell wie es geht und überschwemmen damit den Markt. Von Terror Birds gibt es bis jetzt noch keine deutsche Veröffentlichung und man muss entweder auf die DVD aus

    [Weiterlesen]
  • Planet of the Sharks
    19 40 Punkten
    4,5
    mangelhaft

    Originaltitel: Planet of the Sharks
    Herstellung: USA, 2016
    Regie: Mark Atkins
    Darsteller: Lauren Joseph, Daniel Barnett, John B Swart, Ryan-Wayde Hannival
    Genre: SciFi
    Subgenre: Haie
    Laufzeit: ca. 90 Min.
    Freigabe: ab 16


    Wir befinden uns in einer nicht näher genannten Zukunft. Die Polkappen sind geschmolzen und die Erde wurde überschwemmt. Die Menschen haben sich auf schwimmende „Städte“ zurück gezogen. Eine Forschungsinsel hat es sich zur Aufgabe gemacht eine Rakete zu bauen und diese in die Atmosphäre zu schießen. Diese soll bewirken, dass das Wasser wieder zurück geht, dafür brauchen sie aber noch Einzelteile von der Insel Sanctuary. Als ob das Leben auf dem Wasser noch nicht schwer genug ist werden die Menschen noch von Haien bedroht, die sich in Schwärmen sammeln um die Menschen zu fressen. Können es Forscher schaffen den Haien zu entkommen und die Rakete zu starten...

    Mark Atkins, the Asylums Haus und Hof Regisseur, hat sich dieses Mal seines Arbeitgebers liebstes Thema, Haie,

    [Weiterlesen]