Ong Bak 2


  • Originaltitel: Ong Bak 2
    Herstellung: Thailand 2008
    Regie: Tony Jaa, Panna Rittikrai
    Darsteller: Tony Jaa, Sarunyu Wongkrajang, Sorapong Chatree, Primrata Detudom, Niruth Sirijunya
    Genre: Martial Arts
    Laufzeit: ca 94 Minuten
    Freigabe: ab 18



    Inhalt:


    Thailand, 1431. Während der Zeit König Naresuans führt der machtgierige Lord Rachasana einen blutigen Kampf, um Herrscher über das gesamte Königreich zu werden. Seine furchterregenden Krieger töten schließlich auch General Sidhadeco und dessen Frau. Ihr Sohn Tien muss den brutalen Mord an seinen Eltern hautnah miterleben und flüchtet in den Dschungel. Als ihn unbarmherzige Sklavenhändler entdecken, foltern und einer tödlichen Bestie opfern wollen, wird er von dem weisen Anführer Chernang befreit, der ihn fortan aufzieht. Unter dessen schützender Obhut lebend vergehen die Jahre und Tien (Tony Jaa) erlernt durch hartes Training neben den Fertigkeiten der Kampfkunst auch Khon, die Kunst des siamesischen Maskentanzes.
    Dadurch revolutioniert er seine Technik und ist bereit für einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Familie... (Splendid)


    Deutscher Trailer:


    [HIDE][video]https://www.asia-movie-club.de/bild01/ongbak2/trailer.flv[/video][/HIDE]


    Weiteres Poster:



  • Cool ich wusste gar nicht das es einen zweiten teil von Ong Bak geben soll.Dachte her das Tom Yum Goong der inoffizielle zweite Ong Bak sei.Aber egal den Tony Jaa is immer ein Blick wert,was der drauf hat is einfach nur Geil.Und die Bilder sehen so aus als ob der Film in der Vergangenheit spielen wird?Außerdem versprechen die Pics ein paar schöne Fights 8)

  • Erste Detail's zur Story!


    Zitat

    Armer Waisenjunge wird zum Martial-Arts-Experten
    Ong Bak 2 hat mit dem ersten Teil nichts gemein (außer eben Tony Jaa in der Hauptrolle) und wird wahrscheinlich auch noch unbenannt. Jaa spielt darin einen armen Waisenjungen, der von einer Gruppe von Martial-Arts-Meistern aus ganz Asien aufgezogen wird und zu einem unvergleichlichen Kampfexperten heranreift, indem er die verschiedenen Stile miteinander verbindet.


    Ein actiongeladener, blutiger Werbetrailer lief beim Filmfestival von Cannes. Über einen Starttermin ist derzeit noch nichts bekannt. Jaa hat im übrigen diesmal auch als Regisseur Hand anglegt.


    (Quelle)

  • Naja. Ich hoffe mal dass der Film besser als der letzte Tony Jaa wird. Der hatte abgesehen von einigen netten Fights (und die waren rarer gesät als in Ong Bak) nichts... Aber der hier sieht wirklich gut aus :), hoffentlich wird da was draus

  • Neben Punisher: Warzone ist Ong Bak 2 momentan der Film aus den ich mich am meisten freue.
    Dummerweise habe ich momentan aufgrund der Inkompetenz der Telekom nur ISDN (Obwohl DSL verfügbar ist) und der Trailer sowie das Promo Reel brauchen Ewigkeiten um zu laden weshalb ich mir das Ganze noch nicht angucken konnte... X(

  • Zitat


    Ong-Bak 2 ist nach dem Start am 5. Dezember in Thailand direkt auf Platz 1 gelandet. Zu den US $2 Mio. hat es nicht ganz gereicht, trotzdem ist der Film mit knapp US $ 1,5 Mio. ein sehr erfolgreicher Start und hat schon ein Drittel von dem eingespielt, was Tony Jaas letzter Film Tom Yum-Goong in seiner kompletten Laufzeit eingespielt hat.


    Quelle