Palast der Schatten

  • 01.jpg


    Originaltitel: 궁녀
    Herstellung: Südkorea, 2007
    Regie: Kim Mee-Jeung
    Darsteller: Park Jin-Hee, Yoon Se-Ah, Seo Young-Hee, Lim Jung-Eun, Jeon Hye-Jin, Kim Sung-Ryoung, Kim Nam-Jin
    Genre: Drama
    Laufzeit: ca. 108 Minuten
    Freigabe: Deutschland: FSK 16
    Kinostart: 18.10.2007


    Veröffentlichungen:


    DVD Korea: 27.12.2007 (Art Service)
    DVD Deutschland: 29.08.2008 (Splendid)


    Inhalt:


    Als die junge Palast-Ärztin Chun-ryung (Jin-hie Park) den Selbstmord einer Bediensteten untersucht kommen ihr erste Zweifel, alles deutet auf einen Mord hin. Während ihrer Ermittlungen stößt sie bald auf eine Mauer des Schweigens. Entgegen aller Warnungen forscht sie heimlich weiter und das Unheil nimmt seinen Lauf. Als langsam klar wird, dass auch die königliche Familie in den Komplott verwickelt ist, mehren sich die Intrigen und Verleumdungen. Ein Spiel mit dem Feuer und je näher Chun-ryung dem Täter rückt, je kompromissloser werden Beteiligte beseitigt... (Splendid)


    Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bilder:


    02.jpg


    03.jpg


    04.jpg

  • Ein sehr schöner Krimi, mit etwas Horrorgeschmack, der von der ersten Minute spannend ist und auch bis zum Ende bleibt.

    Für 2€ ein echtes Schnäppchen das sich gelohnt hat und welches ich gerne weiterempfehlen kann.Was zwischen den Mätressen am Kaiserhof so abgeht ist schon unglaublich, aber sicher auch einiges wahr. Die Kostüme und Kullissen waren wirklich sehr schön, ab und zu kam ich echt mit den Rückblenden durcheinander, was es aber nur noch spannender machte.

    " 世間最遠的距離,不昰我站在妳靣前而妳不知道我愛妳,而昰明明相愛,卻不能在一起。"