The Twins Effect

  • 01.jpg


    Originaltitel: 千機變
    Herstellung: Hongkong, 2003
    Regie: Dante Lam
    Darsteller: Ekin Cheng, Charlene Choi, Gillian Chung, Anthony Wong, Jackie Chan, Edison Chen, Mickey Hardt, Josie Ho, Maggie Lau, Mandy Chung, Winnie Leung, Karen Mok
    Genre: Action, Fantasy, Komödie
    Laufzeit: 102 Min.
    Freigabe: Deutschland: ab 12
    Kinostart: 24.06.2003



    Veröffentlichungen:


    DVD Deutschland: 30.11.2004 (Universal)

    VoD Deutschland: 20.07.2019 (Netflix)


    Inhalt:


    Vampirjäger Reeve (Ekin Cheng) hat es nicht einfach: Er muss sich nicht nur darum kümmern, dass die Welt von den Geschöpfen der Nacht verschont bleibt, sondern sein Erzfeind Duke ist auch noch auf dem besten Weg, ein neues Zeitalter der Dunkelheit einzuläuten. Duke ist auf der Jagd nach dem Vampirprinzen Kazaf oder besser gesagt dessen Blut. Denn nur damit kann er das heilige Buch der Vampire öffnen, mit dem ihm und seiner Armee von Untoten Tageslicht nichts mehr anhaben kann. Reeve macht sich gemeinsam mit seiner Partnerin Gypsy und seiner Schwester Helen bereit für den ultimativen Showdown. Dabei bekommt er unerwartete Hilfe von einem schlagfertigen Ambulanz-Fahrer: Jackie Chan - dem Meister der Martial-Arts-Künste!


    Meine Meinung:


    Gut unterhaltende Vampirkomödie mit guter Besetzung. Besonders Jackie Chan in einer Gastrolle hat mir gefallen, aber natürlich auch die Hauptdarsteller.
    Nur das Ende fand ich n bisschen blöd, aber man es eben nicht jedem Recht machen.
    Konnte man sich auf jeden Fall ansehen und irgendwann versuche ich auch noch den zweiten Teil zu kriegen.


    Trailer:



    Bilder:

  • das mit dem 2.teil schmink dir mal wieder , erstens hat er mit dem twins effect außer dem namen nichts mehr gemeinsam . natürlich wird wieder gesagt , geschmäcker sind verschieden aber der film is einfach nur unterste schublade .
    jetzt müßte ja noch nen 2.tens kommen aber das is der film mir nicht wert .

  • Zitat

    Original von GogoYubari
    Ich fand den Sarg vor allem klasse, in dem der eine geschlafen hat. Der mit dem (war es Schwarzlicht) und der eingebauten Anlage!!! Das fand ich mal fett!!!! :D :D :D


    Den hätte ich auch gern :D


    Gruß
    John Liu

  • Als Komödie zu überdreht und als Action Film zu lahm.Wobei ich sagen muss das die CHoregraphie der Kämpfe wirklich hervorragend gelungen ist.Kein Wunder ist doch Donnie Yen der Action Choreograph ( und Co Regiseur) gewesen.Die Vernichtung der Vampire hat mir gut gefallen,die FX sind echt ok.Erwähnenswert sind noch die Gastauftritte von Jacky Chan und Anthony Wong,wirklich köstlich.Die Schauspieler machzen ihre Sache gut und Charlene Choi Cheuk-Yin und Gillian Chung sind wirklich niedlich.Das Finale war bis auf die Kämpfe auch nicht so toll.Die ganze Tragig passt nicht zu dem rest des Films.Für einmaliges ansehen ganz nett aber nochmal muss ich ihn mir nicht ansehen.

  • Mir hat der Film auch gefallen Teil zwei habe ich immer noch nicht gesehen, Charlene fand ich so toll und finde ich auch immer noch, sie wirkt immer so natürlich egal was sie macht.
    Hatte Jackies Sohn Jacee in dem Film nicht seine erste Gastrolle?

    " 世間最遠的距離,不昰我站在妳靣前而妳不知道我愛妳,而昰明明相愛,卻不能在一起。"

  • Einfach nur ein total geiler Film!
    Wobei ich sagen muss, dass die Rolle
    von Charlene Choi am Anfang mir ein
    wenig zu hysterisch war. xD


    Ich finde aber die Story an sich
    super und Edison und Charlene
    geben doch ein nettes Paar ab. :D


    Total kawaii wie er am Tag draußen ist
    und anfängt zu dampfen - nur für sie! <333

    Du hast dich von mir abgewandt,
    bei meinem Anblick von mir abgewandt...

  • :D Typisch Frau, kauft sich den Film denkt juhu den zweiten Teil ergattert. ich gucke und denke hä, kennste doch schon, schaue bis zum Ende bis mir klar wird das ich grade Teil 1 ansehe und ich den schon kenne. Man stand ich auf der Leitung, dieses mal hat er mir auch nicht ganz so gut gefallen wie beim ersten mal. :D

    " 世間最遠的距離,不昰我站在妳靣前而妳不知道我愛妳,而昰明明相愛,卻不能在一起。"

  • Joha der Film ist auch in meiner Sammlung, muss ja es kommen ja jackie, Anthony WOng und charlene drin vor xD Gillian Chung fan dich jetzt eher lahm und einige andere Dinge auch , aber im gegensatz zum ganzen Film kann man das schon verschmerzen^^


    Was die Comedy angeht die fand ich so kitschig das man sie vergessen kann, aber sonst ist Twins effect ein guter FIlm für einen gemütlichen Filmeabend
    7/10

  • HenrX

    Hat das Label Netflix hinzugefügt