Das Bankett des Kaisers

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 2.157 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von MPAA.


  • Originaltitel: 金玉滿堂
    Herstellung: Hongkong, 1995
    Regie: Tsui Hark
    Darsteller: Kenny Bee, Leslie Cheung, Vincent Zhao, William Ho, Peter Lai, Lau Shun, Law Kar-Ying
    Genre: Action, Komödie
    Laufzeit: ca. 102 Min.
    Freigabe: Deutschland: ab 16
    Kinostart: 28.01.1995



    Veröffentlichungen:


    DVD Deutschland: 02.10.2008 (Schröder Media)


    Inhalt:


    Der Ex-Gauner und Bandenchef Chiu (Leslie Cheung) beschließt seine kriminelle Karriere zu beenden und fortan den Weg des erleuchteten Gerechten zu bestreiten. Als neue Karriere hat er sich "Küchenchef in Kanada" ausgesucht und heuert dazu als Lehrling des Küchenchefs (Ka-Kui Ho) im ältesten Restaurant Hongkongs an - vorerst allerdings als Tellerwäscher.
    Chius Chance kommt allerdings schneller als gedacht. Als ein Rivale seines Chefs diesen zu einem Kochduell herausfordert, dessen Einsatz das Restaurant selbst ist, und die Angestellten den Meister in Stich lassen, springen Chiu und die Tochter des Chefs ein ...


    (Quelle: ofdb)



    Meine Meinung:


    Irgendwie bin ich mit der Tsui Hark Komödie nicht warm geworden.Für meinen Geschmack dauert es viel zu lange bis der Film in fahrt kommt.Dabei beginnt er mit dem Kochduell doch rasant und es macht Spaß den Köchen beim zaubern zuzuschauen.Auch machen die Schauspieler ihre Sache richtig gut.Tsui Hark typisch stimmt auch die rasante Kamerführung.Und wenn die Köche anfangen zu zaubern dann sieht das richtig toll aus.Auch wenn mir das Finale Kochen etwas zu abgedreht war,von den Gerichten her.Da hätte es ruhig etwas Bodenständiger sein dürfen.
    Ich werde dem Film irgendwann nochmal eine Chance geben weil die Untertitel der HK DVD sehr klein und dadurch schwer zu lesen sind.


    Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bilder:

  • Kenn ich,und find ich gar nicht ma schlecht,hab ihn leider nur auf deutsch gesehn,wo die synchro mal wieder so lala war,aber man kann ihn sich ruhig mal ansehn find ich^^
    @ Micha auf diesem board sind soviele Filme die ich noch nie gesehn hab,aber den kenn ich und dann uch noch von tsui hark :D