Silent Killer - Ready to Kill the Rude

  • 01.jpg


    Originaltitel: 예의없는 것들

    Herstellung: Südkorea, 2006

    Regie: Park Cheol-Hee

    Darsteller: Shin Ha-Kyun, Yoon Ji-Hye, Kim Min-Jun, Lee Han-Wi, Kang San, Park Kil-Soo, Ko Su-Hee, Kim Byung-Ok, Kim Eung-Soo, Kim Joo-Ryung

    Genre: Action

    Laufzeit: ca. 113 Min.

    Freigabe: Deutschland: ab 18

    Kinostart: 24.08.2006



    Veröffentlichungen:


    DVD Deutschland: 28.06.2007 (Splendid) - Gold Edition


    Inhalt:


    Killa kann nicht sprechen. Sein Ziel ist es, als Auftragskiller genug Geld zu verdienen, um eines Tages seine Stimmbänder operieren zu lassen. Dass Moral beim Töten keine Rolle spielen darf, lehrt ihn sein Partner Ballet, ein Meister der Martial Arts. Das zieht Killa konsequent durch, denn er weiß, er tötet nur Bastarde. Doch als er die schöne She kennen lernt und sich auch noch ein obdachloses Kind bei ihm einnistet, gerät sein Leben als Killer in Gefahr: Wie kann er seinen Job verheimlichen und trotzdem genug Aufträge ausführen, um sein Ziel zu finanzieren - durch eine Operation sprechen zu können.


    Meine Meinung:


    Ein toller Streifen über das Leben und Arbeiten eines außergewöhnlichen Killers. Shin Ha-Kyun (Guns & Talks, Sympathy for Mr. Vengeance) brilliert als stummer Killer in Lederklamotten und Sonnenbrille, der einen mit Selbstgesprächen durch seine eigene Welt führt. Mit viel Ehrlickeit und Selbstironie ist dieser Film gespickt und bringt einem zum Lachen und Nachdenken. Ein tolles Machwerk. Und Yun Ji-Hye in Dessous ist ein echter Hingucker :D


    Trailer:



    Bilder:

  • Wollte die DvD schon längst in meiner Sammlung haben, und den Film gesehen haben. Da der Trailer schon cool war. Werd jetzt aber als nächstes in meiner Sammlung landen :D

  • Kann ich nur empfehlen den Film. Den Hauptdarsteller fand ich schon in Guns & Talks klasse und hier ist es genauso. Die Story ist natürlich die typische Killer-Story, doch ist die geil umgesetzt. :chinese:

  • Hi, ich habe mir diesen Film auch angeschaut, und ich bin faziniert gewesen, wie der Film aufgebaut war von Handlung und Darstellung. Der Film hat ganz und gar meinen Erwartungen entsprochen. Es ist mal etwas anderes einen stummen Killer zu sehen, und auch sie Szene wo sie ihn erst blöd anmacht weil er nichts sagt, und sie dann doch endlich versteht das er nicht reden kann. Bewertung von mir für diesen Film: 8/10 Punkten.


    MfG Dragon 8)

    Das Gesicht eines Menschen sieht man im Licht,


    seinen Charakter erkennt man im Dunkeln.

  • Heute hatte ich auch endlich das Vergnügen ihn mir anzusehen. Meine hohen Erwartungen wurden keineswegs enttäuscht. Ich hab schon lange nicht mehr so einen geilen Film gesehen. Kann euch nur zustimmen. Nur bei einer Sache war ich mir nicht sicher.

  • Einer der besten Filme die ich zuletzt aus Südkorea gesehen habe. Vor allem hat mir die Geschichte wie sie Erzählt wurde begeistert. Ein super Film mit sehr guten Schauspielern. Klare Kaufempfehlung.


    Gruß
    John Liu