Private Eye


  • Originaltitel: 공중곡예사 / 그림자 살인

    Herstellung: Südkorea, 2009

    Regie: Park Dae-Min

    Darsteller: Hwang Jung-Min, Ryu Deok-Hwan, Uhm Ji-Won, Oh Dal-Su, Yoon Je-Moon, Kim Eung-Su, Song Jae-Ho, Son Jin-Hwan, Oh Tae-Kyung

    Genre: Thriller

    Laufzeit: ca. 111 Min.

    Freigabe:

    Kinostart: 02.04.2009



    Veröffentlichungen:



    Inhalt:


    Im Jahr 1910 streift der talentierte Medizinstudent Kwang-Su nachts durch ein Waldgebiet und sucht nach Tierkadavern, an denen er seine chirurgischen Eingriffe üben kann. Zu Kwang-Sus Überraschung entdeckt er eine nackte menschliche Leiche, die er sofort mit nach Hause nimmt. Am nächsten Tag erfährt Kwang-Su, dass es sich bei der Leiche, die er entdeckt hat, um den Sohn eines hochrangigen Lokalpolitikers handelt, der seit kurzem vermisst wird. Da Kwang-Su bereits einige Organe der Leiche entnommen hat, weiß er, dass er, wenn er zur Polizei geht, zum Hauptverdächtigen des Mordes wird. Kwang-Su kann sich nirgendwo hinwenden und stößt auf ein Flugblatt, in dem für die Fähigkeiten eines bekannten Detektivs namens Hong Jin-Ho geworben wird. Er geht sofort zu Hong Jin-Ho und bittet ihn um Hilfe bei der Suche nach dem wahren Mörder. Zum Unglück für Kwang-Su hat Jin-Ho keine Lust, an einem Mordfall zu arbeiten (er verabscheut die Gefahr) und lehnt Kwang-Sus Angebot schnell ab.


    Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.