The last Sword - Die Wölfe von Mibu


  • Originaltitel: 壬生義士伝

    Alternativtitel: When the Last Sword Is Drawn

    Herstellung: Japan, 2003

    Regie: Yojiro Takita

    Darsteller: Kiichi Nakai, Koichi Sato, Yui Natsukawa, Takehiro Murata, Miki Nakatani, Yuji Miyake, Yoshinori Hiruma, Keisuke Horibe, Atsushi Ito, Hideaki Ito

    Genre:

    Laufzeit: ca. 143 Min.

    Freigabe: Deutschland: ab 16

    Kinostart: 18.01.2003



    Veröffentlichungen:


    DVD Deutschland: 15.09.2011 (3L)

    Blu Ray Deutschland: 19.09.2013 (3L)


    Inhalt:


    1863, kurze Zeit vor dem Ende der Shogun-Herrschaft über Japan, bekommt der verarmte Samurai Kanichiro Yoshimura eine Anstellung als Schwertkampf-Instruktor bei der gefürchteten Shinsengumi, einer zur Wiederherstellung von Gesetz und Ordnung in Kyoto aufgestellten Truppe aus herrenlosen Samurai. Wenig später muss er sich für eine Seite im finalen Kampf des Shogunats gegen die kaiserlichen Armeen entscheiden...


    Meinung:


    Ein toller Film in faszinierenden Bildern. Tradition gegen Moderne. Dieses Thema ist so fest in der japanischen Geschichte verankert, wie der Kaiser oder das Verbeugen. Hier wird wundervoll der Niedergang der Samurairiege gezeigt, anhand eines Samurai, der die Regeln der Samurai umgeht, um seiner Familie zu helfen und der sich der Moderne anzuschließen und zum Schluss doch den Traditionen treu bleibt. Faszinierend, fesselnd, wunderbar. Diesen Film kann ich nur weiterempfehlen. Wer auf Samiurai-Filme steht, sollte sich überlegen, ihn zu schauen.


    Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • HenrX

    Hat das Label Dt. Veröffentlichung hinzugefügt