Fight Back to School


  • Originaltitel: 逃學威龍
    Herstellung: Hongkong, 1991
    Regie: Stephen Chow, Sharla Cheung Man, Ng Man-Tat, Roy Cheung, Karel Wong, Gabriel Wong, Paul Chun, Dennis Chan, Barry Wong, Peter Lai
    Genre: Action, Komödie
    Laufzeit: ca. 100 Min.
    Freigabe: Hongkong: Cat II
    Kinostart: 18.07.1991



    Veröffentlichungen:


    DVD Hongkong: 03.04.2004 (Mei Ah)
    Blu Ray Hongkong: 02.04.2015 (Vicol Entertainment)
    DVD Hongkong: 02.04.2015 (Vicol Entertainment)


    Inhalt:


    Detective Sing (Stephen Chow) wird von seinem Commissioner beauftragt, seine verlorene Pistole wiederzufinden. Zu diesem Zweck muß er sich als Undercover in ein Elite-Internat einschleichen. Da er als Polizist nicht mit dem Stoff mitkommt und andauernd nur Unsinn im Schädel hat, bekommt er schnell Probleme mit den Lehrern, die von seiner Identität nichts wissen. Sein einziger Verbündeter ist der Hausmeister, der auch als Undercover arbeitet um die in der Schule herrschenden und schutzgelderpressenden Triadenmitglieder zu schnappen. Er gibt sich als Sings trotteliger Vater aus. Als es Sing mal wieder auf die Spitze getrieben hat, soll er von der Schule geschmissen werden. Doch die Vertrauenslehrerin Ho (Cheung Man) nimmt sich Ihm an und gibt Ihm Nachhilfe. Er verliebt sich in sie und es kommt wie es kommen muß. Das Ganze endet in einem Chaos. Als aber die Triaden die Schulfeier stürmen kann unser Supercop die Geschichte zu einem guten Ende bringen.
    (Quelle: ofdb/asianfilmweb)


    Meine Meinung:


    Stephen Chow und Ng Man Tat sind einfach ein Geniales Komiker Duo das einem die Lachtränen ins Auge treibt.Herrlich mit anzusehen sind ihre blödeleien,die Situationskomik und die köstlichen Dialoge.Ein richtiger Knaller der aber auch nicht mit Action geizt.Mit am besten ist die Szene in der ein Geschichtstest eine ganze Polizeistation auf Trap hält.Ein richtige Entdeckung.Ansehen lohnt sich.


    Trailer:



    Bilder: