I Saw the Devil

  • Gestern nochmal gesehen (endlich auf ner blauen Scheibe) und immernoch für extrem geil befunden!


    Man nehme den Charismatischen Hauptdarsteller aus "A bittersweet life" Lee Byeong-heon, stellt ihm als Serienkiller den Hammerschwinger aus Oldboy Choi Min-Sik gegenüber und lässt das ganze von Jee-woon Kim (A tale of two sisters, a bittersweet life, Good, the Bad, the Weird) ordentlich durchmixen und man erhält einen herben Schlag in die Fresse mit nem Rachemovie das es so auch noch nicht gab!
    Dachte ja echt nach der "vengeance Triologie" von park Chan-wook wäre alles zu Thema Rache gesagt aber die Koreaner beweisen einmal mehr warum sie z.Zt. das beste Asiatische Kino (oder das beste der Welt) auf die Leinwand zaubern.


    Jeder der Lust auf einen Film im Stil von "Sieben" mit ner riesen Portion "Oldboy", gemischt mit viel rotem Saft hat, der dann noch Filmtechnisch meisterlich umgesetzt ist ala "a bittersweet life" das man bei manchen Einstellungen aus dem Staunen nicht mehr raus kommt ist hier bestens beraten! Eine Gewaltoper der Spitzenklasse die richtig intelligent umgesetzt wurde mit einem Spitzencast und einer Hammer Optik!