Love on the Rocks


  • Originaltitel: 戀情告急
    Herstellung: Hongkong, 2004
    Regie: Chan Hing Ka, Dante Lam
    Darsteller: Chan Fai-hung, Charlene Choi, Alex Fong, Louis Koo, Gigi Leung, Rain Li, Donnie Yen], Kathy Chow, Carl Ng, Hui Siu-Hung, Gillian Chung
    Genre: Liebe, Komödie
    Laufzeit: 103 Min.
    Freigabe: Hongkong IIa
    Kinostart: 08.04.2004



    Veröffentlichungen:


    DVD Hongkong: xx.xx.2004 (Universe)


    Inhalt:


    Ming Wong hat keine Ahnung von Romantik. Am Valentinstag geht er mit seiner Freundin in ein Restaurant mit einem All you can eat Buffet und er hält Blumen und Schokolade für überflüssigen Schnickschnack. Das stört seine Freundin Annie so sehr, dass sie mit ihm Schluss macht.
    Um ihr Herz zurückzugewinnen greift Ming Wong auf die Hilfe von Crystal zurück, einer 19 jährigen, die im Internet eine Liebeswebsite betreibt. Mit Hilfe ihrer Ratschläge versucht Ming Wong sein Leben und seine vergangenen Beziehungen zu analysieren, um herauszufinden, was er falsch gemacht hat. Dabei merkt er nicht, dass Crystal sich ihn ihn verliebt. Doch auch Annie hat ein Problem. Der charmante Viktor zeigt Interesse an ihr, doch will sie wirklich Viktor? Oder Mig Wong?


    Meine Meinung:


    Was wie eine gute Liebeskomödie beginnt sackt im Verlauf des Films immer mehr zu einem 08/15 Film ab, der einem schon nach der Hälfte des Films langweilig wird.
    Es gibt helle Momente, in denen man Schmunzeln kann, wenn Ming Wong beispielsweise nachts mit Crystal in ein Kaufhaus einbricht und morgens allein in der Bettenabteilung aufwacht, aber diese Momente sind kurz und selten.
    Die Chinesen haben scheinbar kein gutes Händchen für Liebeskomödien. Für mich bleiben die Südkoreaner in diesem Genre ungeschlagen und den Witz und den Charme, den diese in ihren Filmen unterbringen fehlen hier absolut und lassen den Film abschlaffen.
    Da kann auch Donnie Yen als charmanter Millionär Viktor mit kurzer Kung Fu Einlage den Film nicht mehr retten.
    Fazit: Nicht unbedingt ein Film, den ich mir noch einmal ansehen würde.


    Trailer:


    [Externes Medium: https://youtu.be/pBFbKsrGakI]


    Bilder:

  • Auch mich hat der Film nicht vom Hocker gerissen, etwas mehr Witz z.B. aus
    " my wife is 18" hätte da nicht schaden können. :]
    Das mit dem Kaufhaus fand ich auch als Einzigstes witzig oder Chrystal beim Schuhkauf.^^
    Auch wenn Ming lernt romantisch zu sein, hat der Film so gar nix mit Romantik zu tun.
    Ich glaub auch nicht das man das lernen kann, entweder man ist es oder nicht.

    " 世間最遠的距離,不昰我站在妳靣前而妳不知道我愛妳,而昰明明相愛,卻不能在一起。"