Bodyguards & Assassins


  • Originaltitel: 十月围城
    Herstellung: Hongkong, 2009
    Regie: Teddy Chen
    Darsteller:Donnie Yen, Leon Lai, Nicholas Tse, Xueqi Wang, Jun Hu, Tony Leung Ka Fai, Eric Tsang, Simon Yam, Fan Bingbing, Yun Zhou
    Genre: Action
    Laufzeit: ca. 130 Min.
    Freigabe: Deutschland: Keine Jugendfreigabe
    Kinostart: 18.12.2009



    Veröffentlichungen:


    Blu Ray Hongkong: 08.02.2010 (Mega Star)
    DVD Hongkong: 08.02.2010 (Mega Star)
    VCD Hongkong: 08.02.2010 (Mega Star)
    DVD Hongkong: 16.04.2010 (Mega Star) - 3Disk
    DVD Deutschland: 25.02.2011 (Splendid) - Special Edition
    Blu Ray Deutschland: 25.02.2011 (Splendid)
    DVD Deutschland: 26.08.2011 (Splendid)



    Inhalt:


    China 1906: Die Qing-Dynastie steht vor ihrem Ende. Rebellenführer Dr. Sun reist nach Hong Kong um die revolutionären republikanischen Kräfte zu einen. Ein Treffen von höchster politischer Brisanz. Die Machthaber beauftragen ASSASSINS, eine Gruppe eiskalter, kampferprobter Attentäter, Dr. Sun zu ermorden. Der Unternehmer Li Yue-tang (Wang Xueqi) will genau das verhindern. Mit einer Gruppe Aktivisten, Rikscha Fahrer A-Si (Nicholas Tse), dem Hünen Chow Tofu (Mengke Bateer), dem Bettler Lau (Leon Lai) sowie Fang Hong (Li Yuchun), Tochter des von Qing-Truppen ermordeten General Fang (Simon Yam) bilden sie die BODYGUARDS des Rebellenführers. Eine gnadenlose, spannende Jagd beginnt in die sich auch der Glücksspieler (Donnie Yen) einschaltet. Kann er Dr. Sun vor den übermächtigen Feinden retten…


    Quelle BBCodeQuelle: Splendid


    Trailer:



    Bilder:






  • Promo-Reel


    <object width="560" height="340"><param name="movie" value="https://www.youtube.com/v/wWAz4t7Yb2o&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="https://www.youtube.com/v/wWAz4t7Yb2o&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>

  • das cast liest sich super aber nüchtern betrachtet sieht es so aus .
    simon yam - ca. 4 minuten im film
    eric tsang ca. 7 minuten
    donnie schafte es schätzungsweise auf 12-15 minuten
    und leon lai hat ebenfalls nur einen kampf und einen gesammt auftritt von ca. 6 minuten .
    nach 70 minuten beginnt dann auch die jagt zwischen den Bodyguards and Assassins . davor gibt es viel handlung , einen kleinen überfall (in dem schon einer meiner lieblinge stirbt :-( in der ersten halben stunde)
    was den film aber hervorhebt ist die tolle ausstattung . eine saubere ruhige kamara und das super set das aussieht als sei es das hk um 1900 . klasse .
    die kämpfe sind durschnitt . manchmal auch schnell geschnitten . und ein zwei spünge sind zu unrealistisch . 2 lächerliche drehfehler (! nachtrag, auch ich kann mich irren . hab mir die scenen nochmal angeschaut und es ist alles in ordnung :rolleyes: und manchmal blödes cgi blut schmälern den spaß . im ganzen ist es ein gutes drama welches auch recht gut gespielt ist .


    aber der hammer ist das hier ........
    alle darsteller sind ja kahl rasiert und haben hinten nur einen lange zopf und nur ein teil haar (wir kennen das ja aus ganz vielen filmen ) aber bei donnie haben die anscheinend nicht die matte rasiert sondern dem ganzen ne maske drübergesetzt .
    ist es ein alien ? oder ein pilzkopf mensch ? nein es ist der donnie




    am rechtem ohr sieht man es ganz deutlich . ich hab mich den ganzen film über bepisst wegen dem eierkopf (übrigens nicht der einzige der so nen maske trägt ^^)


    fazit 7/10 tolle optik wenig action ein bisschen drama was aber nicht zu tränen rührt .

  • Und wo hast du den gesehen? Wenn du nicht gerade in China wohnst dürfte es ja nicht wirklich realistisch sein dass du schon die China DVD hast, wenn diese erst seit gestern raus ist.


    Ich warte auf eine HK DVD.

  • HK DVD kommt, FREU!



    DVD Subtitles : Chinese, English
    DVD Audio : dts 5.1, Dolby Digital 5.1
    DVD Region/Format : Code 3, NTSC, Anamorphic WS
    Language : Mandarin, Cantonese
    Distributed by : Mega Star
    Release Date : 08-02-2010


    Description :
    2 DVD Running time 135 minutes


    Special Features :
    1. Making Of
    2. Trailer
    3. TV Spot


    Synopsis :
    1906, City of Victoria (British Colony of Hong Kong). In the distance of thirteen blocks, the one man who holds a nation's fate must survive relentless attempts on his life with only eight bodyguards to protect him. Against hundreds of assassins, these men must put their courage to the test in order to protect the hopes of millions in this perilous night even if it means fighting to the death....

    Bin gespannt.

  • Bodyguards & Assassins Special Edition




    Die Dvd wird am 25.02.2011 von Splendid veröffentlicht.

  • Das war ein schönes Filmchen, der zudem noch mit seiner Story überzeugen konnte.


    Zwar würde ich nicht für unsere Bundeskanzlerin sterben,aber für einen Kaiser... :P wohl auch eher nicht . :D


    Ist schon krass wie viele Menschen für etwas kämpfen, was sie gar nicht kennen oder je kennen lernen.


    Trotz "Pilzköpfe" fand ich jede der Figuren überzeugend.


    Die Kulissen waren sehr schön.Bei den Nahkämpfen war mir zusehr
    Kameragewackel und teilweise war es zu schnell, besonders zu Beginn im
    Theater.


    Etwas zuuu übertrieben fand ich den Kampf vom Bettler, aber macht ja nix.


    Der Film bietet meiner Meinung nach eine gute Synchronisation mit passenden Stimmen. Auch wenn man das Ende erahnen konnte,


    hofft man bis zu Diesem das einige die man lieb gewonnen hat überleben.


    Und ich mußte an einigen Stellen mit den Tränen kämpfen.






    Die Bonus DVD ist auch komplett untertitelt, super!


    Da gabs auch nen Lacher, eine Person reicht aus um einen Chinesen am Seil fliegen zu lassen.


    Für den Basketball Star waren es ca. 10. :D






    Ich geb 8/10

    " 世間最遠的距離,不昰我站在妳靣前而妳不知道我愛妳,而昰明明相愛,卻不能在一起。"

  • Ich fand den auch gut.Es ist ein Drama aber ein gut gespielters und vorallem hochwertig ausgestattetes.
    Die Kulissen sind echt der Hammer,die Kamera toll,die Kostüme klasse.
    Die Fights fand ich nun auch okay.Soviele gibts eh net und auch mit Wire Works aber net zu übertrieben sondern immer noch im Rahmen.
    Der Cast ist und bleibt klasse auch wenn hier und da einer etwas blass bleibt bzw wenig Sceentime hat.
    Aber am ende fügt sich alles zu einem Homogenen ganzen zusammen.